Bogen-Club Magstadt

Berichte und Pressetexte

Landesmeisterschaft Halle 2016

Am Wochenende fanden in Weil im Schönbuch die diesjährigen württembergischen Landesmeisterschaften in der Halle statt. Vom BC Magstadt nahmen 21 Bogenschützen teil. Insgesamt kamen unsere Bogenschützen mit 3 Meistertiteln zurück - 2 Goldmedaillen im Einzel und eine Mannschaftsmedaille.

Am Samstag machten unsere Schüler den Auftakt. Die Schüler B-Mannschaft mit Serena Noto, Simon Grantz und Max Leibacher erreichte den 3. Platz, Serena Noto zusätzlich noch den 4. Platz in der Einzelwertung. Unsere A-Schüler mit Leonie Kesting, Hannah Grantz und Carl Küschall schafften es in der Mannschaft auf den 4. Platz und Leonie Kesting schaffte nach einer Aufholjagd noch Platz 5 in der Einzelwertung.

Der Sonntag vormittag stand ganz im Zeichen der Compoundschützen. Dort setzten unsere Compound Damen ein ganz starkes Zeichen. In der Damen Altersklasse wurde Simone Matthes Landesmeisterin, nur einen Ring vor der Silbermedaillengewinnerin Gunda Braun. Zusätzlich errangen sie gemeinsam mit Melanie Gabler noch den Landesmeistertitel in der Compound-Damenmannschaft. Unsere Compound-Herrenmannschaft kam in der Besetzung Rolf Schönitz, Sascha Krier und Gerhard Baiter auf Platz 5.

Am Sonntag nachmittag zeigten die Recurveschützen ihr Können. Willy Bareither gewann den Landesmeistertitel in der Herren Altersklasse mit deutlichem Vorsprung. Zusätzlich gewann  die Mannschaft in der Besetzung Willy Bareither, Uwe Müller und Lars Braun noch die Silbermedaille in der Mannschaftswertung. Und unsere Recurve Damen lagen im Gesamtergebnis nur knapp dahinter: Bettina Hackl sicherte sich die Silbermedaille in der Einzelwertung Damenklasse und in der Mannschaft zusammen mit Esther Henschen und Marcela Bareither die Bronzemedaille.

Zum Download hier klicken

Zurück