Bogen-Club Magstadt

Berichte und Pressetexte

2 Landesmeistertitel im Feldbogen

Rolf Schönitz und Thomas Grantz haben heute bei der LM Feld in Mühlen in ihren Klassen die Goldmedaillen geholt. Zusätzlich gab es noch viele gute Platzierungen.

Bei der Landesmeisterschaft Feldbogen, die unter sehr guten äußeren Bedingungen im Parcour in Mühlen ausgetragen wurde, konnten sich die Magstadter Schützen erfolgreich präsentieren. Und nicht nur unsere Routiniers kamen zum Erfolg. Besonders erfreulich ist, daß auch unser Nachwuchs gut abgeschnitten hat.

Bei den Compoundschützen wurde Rolf Schönitz in der Herrenklasse mit sehr guten 395 Ringen Landesmeister. Michael Matthes sicherte sich in der Mastersklasse mit 387 Ringen die Silbermedaille und Michael Mayer Platz 5 mit 359 Ringen. Bei den Recurveschützen setzte sich Routinier Thomas Grantz mit 313 an die Spitze und beendete den Wettkampf damit ebenfalls als Landesmeister. Bei den Herren erreichte Michael Gradl dieselbe Ringzahl, aber hier reichte es im Gesamtklassement nur zum 5. Platz.

Unsere Nachwuchsschützen konnten sich ebenfalls weit vorne platzieren. In der Schülerklasse Recurve wurde Simon Grantz mit 258 Ringen Vizemeister und Max Leibacher mit 232 Ringen Sechster. In der Jugendklasse Recurve schoß Leonie Kesting 300 Ringe und belegte damit Rang 3 und Hannah Grantz kam mit 269 Ringen auf Rang 7. Ebenfalls Platz 3 schaffte Anne Katrin Jaiser in der Jugendklasse Compound mit 239 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen! Jetzt warten alle gespannt auf die Bekanntgabe der Qualifikationsergebnisse für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, die dieses Jahr am 27. und 28.7. auf dem Feldbogenparcour in Magstadt stattfinden wird.

Zurück